FANDOM


(Handlung)
(+interwikis)
Zeile 2: Zeile 2:
 
{{Ära|imp|real}}
 
{{Ära|imp|real}}
 
{{Episode
 
{{Episode
|Bild=
+
|Bild=The Soft War.jpg
|Bildgröße=
+
|Bildgröße=250px
 
|Titel=The Soft War
 
|Titel=The Soft War
 
|Serie=''[[The Clone Wars (Fernsehserie)|The Clone Wars]]''
 
|Serie=''[[The Clone Wars (Fernsehserie)|The Clone Wars]]''
Zeile 34: Zeile 34:
   
 
==Weblinks==
 
==Weblinks==
*http://www.starwars.com/explore/the-clone-wars/
+
*{{StarWars.com|watch/the-soft-war-preview.html|Vorschau}}
*http://en.m.wikipedia.org/wiki/List_of_Star_Wars:_The_Clone_Wars_episodes#section_2
+
*{{StarWars.com|explore/the-clone-wars/ep501/|TCW-Episodenführer: ''The Soft War''}}
  +
 
==Einzelnachweise==
 
==Einzelnachweise==
 
{{Einzelnachweise}}
 
{{Einzelnachweise}}
   
 
{{Navigationsleiste The Clone Wars}}
 
{{Navigationsleiste The Clone Wars}}
  +
 
[[Kategorie:The Clone Wars (Fernsehserie)]]
 
[[Kategorie:The Clone Wars (Fernsehserie)]]
  +
  +
[[en:The Soft War]]
  +
[[nl:The Soft War]]
  +
[[pt:The Soft War]]

Version vom 27. Oktober 2012, 10:53 Uhr


30px-Ära-Aufstieg30px-Ära-Real

The Soft War ist die vierte Folge der fünften Staffel der Fernsehserie The Clone Wars. Die Erstausstrahlung in den Vereinigten Staaten war am 20. Oktober 2012; die deutsche Erstaustrahlung ist noch nicht bekannt.

Handlung

Mit der Ankunft des Super-Taktikdroiden Kalani erschien auch das separatistische Heer auf dem Planeten Onderon. Das missfiel den onderonianischen Rebellen und sie vernichteten eine gewaltige Patroullie. Um mehr Onderonianer auf sich aufmerksam zu machen, redete Steela Gerrera zu der Bevölkerung per Holoprojektoren, welche von der Jedi Ahsoka Tano und Lux Bonteri angebracht worden waren.
Das bereitete dem König Sanjay Rash ernste Bedenken. In einer Versammlung mit dem General Tandin und Kalani beschuldigte er wieder Ramsis Dendup für die Rebellion und beschloss ihn am nächsten Tag hinrichten zu lassen.
Doch die Rebellen erfuhren davon und Saw Gerrera machte sich auf um den König zu retten. Doch er wurde ebenfalls gefangen genommen und von Tandin gefoltert und zu einem Gespräch mit ihm gezwungen. Auch er sollte am nächsten Tag exekutiert werden.
Die Rebellen erfuhren davon und nahmen an der Exekution teil. Es kam zu einem Kampf in dem sich Tandin den "Terroristen"" anschloss und Rash als einen Verräter beziechtigte.
Im Stützpunkt der Rebellen wurde dann der Sieg gefeiert und die Republik versprach Truppen nach Onderon zu senden.

Weblinks

Einzelnachweise

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.