Fandom


Legends-30px

Die Lanteebaner sind ein menschliches Volk, das auf dem abgeschiedenen Planeten Lanteeb beheimatet ist.

Geschichte

Die Lanteebaner kamen ursprünglich von Rocantor nach Lanteeb. Genau wie ihre Verwandten auf Rocantor hassen sie alle Außerirdischen. Das ist auf eine verheerende Seuche zurückzuführen, die von der außerirdischen Spezies der Rocanar auf die Lanteebaner übersprang. Lange Zeit förderten sie Damotit, doch als dieses von Tremonit abgelöst wurde, verarmte das Volk. Von da an betrieben die Lanteeb hauptsächlich Landwirtschaft.

Während der Klonkriege wurde Lanteeb von der Konföderation unabhängiger Systeme besetzt. So litten die Lanteeb unter der Herrschaft der Separatisten.

Als die Jedi-Ritter Obi-Wan Kenobi und Anakin Skywalker im Rahmen einer streng geheimen Mission auf Lanteeb waren, nahmen sie die Namen Teeb Yavid und Teeb Markl an und gaben sich damit als angesehene Mitglieder des Volkes der Lanteeb aus.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+