FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Imperium

BKL-Icon Dieser Artikel behandelt das Raumschiff; für die Person siehe Lark (Person).

Die Lark war ein ziviles Raumschiff, das dem Camblianischem Orden auf dem Planeten Eedoq gehörte. Im Jahr 0 VSY transportierte es 309 angehende Schüler der Clarion-Gelehrten-Akademie zum Planeten Daemen.

Geschichte

Auf ihrem Weg nach Daemen kreuzte die Lark die Route des der patrouillierenden Rand Ecliptic des Galaktischen Imperiums. Da der Raumer nicht mit der nötigen imperialen Kennung ausgestattet war, hielt Kommandant Heliesk ihn für ein Schiff der Rebellen-Allianz und entsandte die Piloten Biggs Darklighter und Derek Klivian, um das Schiff zusammen mit ihren Truppen nach eigenem Ermessen außer Gefecht zu setzen. Für den Angriff der Lark wählte Staffelführer Darklighter die Atomformation aus, um das Schiff zunächst zu umkreisen und an der weiteren Fortbewegung zu hindern. Nachdem Darklighter erfuhr, dass sich auf dem Schiff junge Schüler befanden, sah er lediglich vor, die Hauptantriebswerke des Raumers einschmelzen zu lassen, damit es nicht fliehen konnte. Doch von Tars Nandys TIE-Jäger löste sich ein Schuss, der direkt das Innere der Düsen traf und das Schiff zum explodieren brachte. Jeder der 309 an Bord befindlichen Schüler starb bei der folgenden Explosion der Lark.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.