Jedipedia
Advertisement
Jedipedia
48.292
Seiten
Legends-30px.png30px-Ära-Sith.png30px-Ära-Real.png


„Der Krieg der Galaktischen Republik mit dem Sith-Imperium breitet sich auf neue Welten aus. Während sich in den dunklen Winkeln der Galaxis gefährliche Randgruppen erheben, verfolgt Darth Malgus weiterhin einen unbekannten Plan. Lüftet diese Geheimnisse und mehr, wenn eure Entscheidungen erneut die Zukunft der Galaxis formen.“
— Swtor.com über die Erweiterung (Quelle)

Legacy of the Sith ist der Titel der sechsten großen Erweiterung des MMORPGs The Old Republic, die am 14. Dezember 2021 erscheinen sollte. Am 7. Dezember 2021 verkündete Project Director Keith Kenneg die Verschiebung der Veröffentlichung auf den 15. Februar 2022. Die Handlung knüpft an Onslaught mit dem Scharmützel von Dantooine an.

Beschreibung

„Wir freuen uns, die nächste Ära für Star Wars: The Old Republic ankündigen zu können! Die Feierlichkeiten anlässlich des 10. Geburtstags des Spiels beginnen mit "Legacy of the Sith", einer neuen Erweiterung, die den Beginn eines ganzen Jahres voller galaktischer Intrigen, Konflikte und Geheimnisse markiert. "Legacy of the Sith" führt die Spieler in die dunkelsten Tiefen und entlegensten Winkel der Galaxis und ermöglicht die Auswahl eines persönlichen Kampfstils, der mehr Möglichkeiten denn je bietet, wenn es darum geht, eure eigene Star Wars-Fantasie zum Leben zu erwecken.“
    — Beschreibung auf swtor.com (Stand: 01.07.2021)Quelle

Handlung und Änderungen

„"Legacy of the Sith" ist nur der Beginn unserer Feierlichkeiten anlässlich des 10. Geburtstags, und ihr könnt im Laufe des nächsten Jahres noch sehr viel mehr erwarten – unter anderem regelmäßige Story-Updates, "R-4 Anomalie" im Meister-Modus, weitere UI-Updates, ein überarbeitetes PvP-System, weitere Galaktische Saisons, einen neuen Flashpoint, neue Schauplätze, technische Modernisierungen, optische Verbesserungen und vielleicht die ein oder andere zusätzliche Überraschung!

Wir können euch gar nicht genug für die jahrelange Unterstützung danken und können es kaum erwarten, dass ihr "Legacy of the Sith" Ende des Jahres in den Händen haltet. Abonnenten können die Änderungen testen, sobald die Erweiterung in naher Zukunft auf unserem öffentlichen Test-Server verfügbar ist.“
— Über Legacy of the Sith (Quelle)

In Legacy of the Sith soll es um Darth Malgus gehen. Darüber hinaus besetz das Sith-Imperium den Planeten Manaan. Der Abschluss der Manaan-Handlung schaltet eine Operationsbasis für die Fraktion des Spielers sowie einen täglichen Bereich frei. Darüber hinaus kann eine Sith-Festung auf Elom als Flashpoint erkundet werden. Darth Malgus soll dort etwas von zentraler Bedeutung für die Zukunft von sowohl Jedi als auch Sith gefunden haben. In der neuen Operation R-4 Anomalie müssen mehrere Spieler gegen einen Sith-Kult bestehen. Die neue Galaktische Season „Schatten der Unterwelt“ beleuchtet das Schattensyndikat und den neuen Duros-Gefährten Fen Zeil.

Mit Legacy of the Sith werden Kampfstile im Spiel implementiert, die die Spieler die Klassenstorys und Gameplay-Typen unabhängig voneinander erleben lassen. Dies soll für alle Waffen- und Machtfähigkeiten-Typen gelten. Außerdem sollen Konfigurationen eingeführt werden, mittels derer man zwischen effektiver Ausrüstung und Bewaffnung mit nur einem Klick wechseln kann. Über 2022 hinweg sollen das Menü zur Charaktererstellung sowie das Inventar und weitere Menüs grundlegend überarbeitet werden. Darüber hinaus sollen konstant mehrere Erweiterungen innerhalb von Legacy of the Sith ihren Weg ins Spiel finden wie Story-Missionen, ein Flashpoint und Überarbeitungen am PvP-System.

Weblinks

Advertisement