FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Imperium30px-Ära-NeuRep


Leia d'al'Gargan war eine Askajianerin, die in der Zeit des Galaktischen Bürgerkrieges lebte. Sie war die Tochter von Nautag und Yarna d'al' Gargan und die Schwester von Luka d'al' Gargan und Nautag d'al' Gargan II. Leia wurde nach Leia Organa benannt, weil sie zu dem Team gehört hatte, das Jabba den Hutten getötet und ihnen allen dadurch die Freiheit gebracht hatte. Leia und ihre Familie wurden um das Jahr 3 NSY als Sklaven gefangen genommen. Sie, Luka und Nautag II blieben in einem Haus in Mos Eisley, bis ihre Mutter sie nach Jabbas Tod freikaufen konnte.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.