FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg30px-Ära-Imperium30px-Ära-NeuRep

Das Leichte Imperiale Artilleriefahrzeug war eine repulsorliftbetriebene mobile Artilleriekanone des Galaktischen Imperiums, welche mithilfe eines Artilleriegeschützes stationär Plasmaladungen abfeuern konnte. Anders als die Leichte Artillerie musste sich das leichte Artilleriefahrzeug zum Feuern nicht umkonfigurieren, wodurch es mobiler als sein artverwandtes Gegenstück war.

Das Leichte Artilleriefahrzeug richtete mit seiner Waffe großflächigen Schaden bei Bodenfahrzeugen und Gebäuden an, vertrug aber selbst nur wenige Angriffe, bevor es kampfunfähig wurde. Das Nachfolgemodell war das Schwere Imperiale Artilleriefahrzeug.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.