FANDOM


Kanon-30pxÄra Widerstand

Die Leichten Infanterie-Nutzfahrzeuge, kurz LIUVs oder Schneegleiter der Ersten Ordnung, waren schnelle, wendige Landgleiter, die für Kampfeinsätze in kalter Umgebung verwendet wurden.

Beschreibung

Die zweisitzigen Gleiter waren 5,33 Meter lang und mit einem auf Deck montierbarem FWMB-10-Repetierblaster bewaffnet. Die als Leichte Nutzvehikel konzipierten Speeder bestanden sonst größtenteils nur aus Turbinen und und einer Frachtplattform.

Hinter den Kulissen

  • In einer früheren Version des Datenbankeintrags war von einer Klassifizierung als Kanonenboot (gunboat) die Rede. Außerdem steht dort eine Länge von 5.26 Metern.
  • Im Englischen heißt das Fahrzeug "Light Infantry Utility Vehicle", kurz LIUV. Diese Abkürzung blieb in Battlefront II (2017) unübersetzt.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.