Fandom


Kanon-30pxÄra Widerstand

Kylo Ren: „Was könntet Ihr mir geben?“
Palpatine: „Einfach alles! Ein neues Imperium!“
— Kylo Ren und Sheev Palpatine (Quelle)

Die Letzte Ordnung war ein erneuertes Sith-Imperium, das vom ehemaligen Imperator des Galaktischen Imperiums, Sheev Palpatine, und den Sith-Ewigen, auf dem alten Sith-Planeten Exegol in den Unbekannten Regionen der Galaxis, gegründet wurde. Sie verfügte über eine riesige Flotte aus Xyston-Klasse-Sternzerstörern, welche allesamt mit axialen Superlasern mit planetenzerstörender Feuerkraft ausgestattet waren. Ihr Ziel war es, die Herrschaft des Imperators und damit der Sith wiederherzustellen.[1][2]

Geschichte

Nachdem Darth Sidious von Darth Vader verraten und getötet worden war, zog es den gefallenen Imperator zu der antiken Welt Exegol, wo er sich teilweise regenerierte und mit den Sith-Ewigen insgeheim die Letzte Ordnung als neues Imperium errichtete. Zu den Mitgliedern gehörten größtenteils Sith-Loyalisten und später auch die Erste Ordnung.[1][2]

Palpatine stand auch hinter der Erschaffung des Obersten Anführers Snoke und der Gründung der Ersten Ordnung. Nach Snokes Tod wurde Kylo Ren zum neuen Obersten Anführer. Infolgedessen gaben sich Palpatine und die Letzte Ordnung erstmals zu erkennen und boten Kylo Ren sowie der Ersten Ordnung ein Bündnis an. Nach der Bekehrung Kylo Rens zurück zur Hellen Seite übernahm Allegiant General Enric Pryde die Kontrolle über die Erste Ordnung und unterwarf sich als loyaler Anhänger des ehemaligen Galaktischen Imperiums dem Imperator. Dadurch wurde die Erste Ordnung faktisch ein inoffizieller Teil der Letzten Ordnung. So schlossen sich auch die Ritter von Ren der Letzten Ordnung an, was dazu führte, dass sie sich später sogar gegen den bekehrten Ben Solo wandten.[1]

Rey trifft Imperator

Rey steht dem Imperator gegenüber.

Mit der endgültigen Vernichtung des Imperators durch dessen Enkelin, die Jedi Rey, wurden auch seine Sith-Anhänger vernichtet. Die Sith-Flotte konnte vom Widerstand und deren Verbündeten aus allen Ecken der Galaxis, welche sich zur Galaxisflotte zusammengesammelt hatten, geschlagen werden.[1]

Quellen

Einzelnachweise

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+