FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Imperium

BKL-Icon Dieser Artikel behandelt den Kreuzer, für weitere Bedeutungen siehe Liberator-Klasse (Begriffsklärung).

Die Kreuzer der Liberator-Klasse, auch einfach Liberator-Kreuzer oder Liberator genannt, der SoroSuub-Gesellschaft standen im Dienst der Allianz zur Wiederherstellung der Republik.

Die für ein Großkampfschiff auffallend kleinen Liberator-Klasse-Kreuzer konnnten sechs Jägerstaffeln und drei Infanterie-Regimenter transportieren. Die starke, aus schweren Turbolaserbatterien, Ionenkanonen und Traktorstrahlprojektoren bestehende Bewaffnung, die neuen Schutzschilde, die hochmoderne Panzerung und die leistungsfähigen Triebwerke machten die Liberator-Klasse-Kreuzer zu einem der fortschrittlichsten Kampfschiffe der Rebellen-Allianz.

Hinter den Kulissen

  • In Rebellion hat der Liberator-Kreuzer Turbolaser- und Ionenwaffen mit jeweils der Stärke 40 am Bug und 80 an den beiden Seiten, sowie weitere 40 bei den Turbolasern am Heck. Die Schildstärke beträgt 600.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.