Fandom


Kanon

Legends halbtransparent

BKL-Icon Dieser Artikel behandelt das Lichtschwert als Waffe, für weitere Bedeutungen siehe Lichtschwert (Begriffsklärung).
Autoren Dieser Artikel ist noch nicht vollständig bearbeitet worden. Hilf der Jedipedia, indem du die fehlenden Informationen ergänzt.

Erläuterung: Kann man noch mehr schreiben. Ahsoka Tano die Beste (Diskussion) 09:00, 30. Jun. 2020 (UTC)

Kanon-30pxÄra High RepublicÄra RepublikÄra KlonkriegeÄra ImperiumÄra Widerstand

„Die Waffe eines Jedi-Ritters. Nicht so plump und so ungenau wie Feuerwaffen. Eine elegante Waffe aus zivilisierteren Tagen.“
— Obi-Wan Kenobi zu Luke Skywalker (Quelle)

Das Lichtschwert ist die traditionelle Waffe der Jedi und der Sith. Es schneidet durch fast sämtliche Materialien und kann Blasterschüsse reflektieren.

Aussehen

Die Farbe der Klinge unterscheidet sich, je nach Farbe des Kristalls. Die Standardfarben bei den Jedi sind blau und Grün, während die dunklen Machtnutzer rote Klingen haben. Seltenere Farben sind gelb, violett und weiß.

Konstruktion

Die Konstruktion eines eigenen Lichtschwertes ist ein wichtiger Teil der Ausbildung eines Jedis. Als Jüngling baute man sich sein eigenes Lichtschwert. Um seinen Lichtschwertkristall zu finden, gehen die Jedi zu einer Kristallhöhle auf Ilum. Der Droide Huyang half den Jedi schon seit Jahrtausenden ihre Lichtschwerter auf dem Jedi-Trainingsschiff Crucible zu bauen. Auf dem Schiff wählten die Jünglinge ihre Griffe aus, welche sie nicht nach ihren Vorstellungen auswählten, sondern mithilfe der Macht sehen konnten. Mit der Macht bauten die Jedi ihre Teile des Lichtschwertes zusammen. Wenn man die Impulsmatrix vertauscht wird die Energie nach hinten losgehen, also das Lichtschwert wird explodieren.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+