FANDOM


Legends-30px

Lignan-Kristalle sind extrem seltene und mächtige Kristalle für den Gebrauch der Dunklen Seite der Macht. Einer der wenigen Fundorte war der Mond Phaegon III im Phaegon-System. Bei der Benutzung dieses Kristalls mittels der Macht, war der Kristall in der Lage, die Fähigkeiten des Benutzers zu stärken, bis der Kristall aufgebraucht war und somit zu Asche verbrannte. Nach der Benutzung wurde dem Benutzer schwindelig im Kopf.

Geschichte

5000 VSY sendete der Sith-Lord Naga Sadow, Captain Saes Rrogon mit dem Schiff Harbringer sowie Yaru Korsin mit der Omen los, um Lignan-Kristalle abzubauen, damit diese genutzt werden konnten für die Invasion der Galaxis durch das Sith-Imperium.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.