FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg

Lob Doluff war Administrator Senior des Oseon-Systems und lud Lando Calrissian zu einer Partie Sabacc ein. Anschließend setzte er Lando auf Bohhuah Mutdah an. Doluff war süchtig nach der Droge Lesai.

Biografie

Als Administrator Senior des Oseon-Systems war Doluff auf Oseon 6845 ansässig und genoss die Vorzüge seiner Position.

3 VSY richtete er ein Sabacc-Turnier ein, an dem Bassi Vobah, Del Cycer und Lando Calrissian teilnahmen, Letzteren hatte er persönlich eingeladen. Lob verlor bei dem Spiel viel Geld, was ihm jedoch nicht viel ausmachte. Schließlich erhielt er die Nachricht, dass Landos Millennium Falke brennen würde und teilte dies dem Piloten mit. Lando verließ daraufhin das Spiel und suchte den Falken auf, an dem alles in Ordnung war. Stattdessen wurde Calrissian angegriffen und erschoss den Angreifer in Notwehr. Lob Doluff blieb anschließend nichts anderes übrig, als Lando festnehmen zu lassen, da die Gesetzte im Oseon das Tragen tödlicher Waffen verboten.

Bald machte Doluff Lando aber einen Vorschlag, Calrissian wurde auf den Trillionär Bohhuah Mutdah angesetzt und sollte dafür sorgen, dass dieser Verhaftet werden konnte. Doluff nannte aber keine genaueren Gründe. Ein weiteres Problem war, dass Calrissian genau zur Zeit des Flammenwindes fliegen würde, doch er stimmte zu.

Lob Doluff selber konnte den jährlichen Flammenwind nichts abgewinnen, da er farbenblind war. Über sein weiteres Schicksal ist nichts bekannt.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.