FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Sith

Das Lukaze-4-Triebwerks- und Schubdüsensystem ist eine Antriebssystem, welche von Elsinore-Cordova zur Zeit der Ära der Alten Republik gebaut wurde.[1]

Beschreibung

Während des Zweiten Galaktischen Krieges stach das Antriebssystem durch dein Einsatz von Umkehrschubdüsen heraus, die es dem Schiff ermöglichten, kurzzeitig rückwärts zu beschleunigen. Das Raumschiff flog dabei geradeaus nach hinten, wobei dessen Ausweichfähigkeit erhöht wurde, bis es wieder den normalen Kurs einschlug und wieder vorwärts beschleunigte. Piloten konnten sich mit Hilfe der Umkehrschubdüsen hinter einen Verfolger setzen, der sich zu nahe rangewagt hatte.[1]

Das Antriebssystem ist nach dem berühmten bothanischen Piloten Ne'wha Lukaze benannt.[1]

Hinter den Kulissen

Das Lukaze-4-Triebwerks- und Schubdüsensystem tritt als auswählbare Schiffsmodifikation für den Galaktischen Raumjäger der republikanischen Fraktion in dem Online-Videospiel The Old Republic auf.[1]

Quellen

Einzelnachweise

  1. 1,00 1,01 1,02 1,03 1,04 1,05 1,06 1,07 1,08 1,09 1,10 1,11 1,12 The Old Republic – Raumjägerbeschreibung: Umkehrschub
Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.