FANDOM


30px-Ära-Aufstieg30px-Ära-Imperium

Eine Luma ist ein kleines, handliches Gerät, das dazu benutzt wird, um, zum Beispiel in einer Höhle, für Licht zu sorgen.

Geschichte

Während der Vorführung der neuen Rüstung der Firma I'att nutzte Strephan I'att eine Luma, um zu zeigen, dass das Anti-Energie-Feld der Rüstung funktionierte. Dies zeigte sich dadurch, dass kein Lichtpunkt auf der Rüstung zu sehen war. Als Luke Skywalker auf Dagobah landete, befand sich in seiner Ausrüstung ebenfalls eine Luma, die jedoch von Jedi-Meister Yoda entwendet wurde und sich danach in dessen Besitz befand.[1] Im Baran-Do-Tempel der Kel'Dor auf Dorin wurden die Glühstäbe benutzt, um das Sehen im Tempel zu erleichtern.[2]

Quellen

Einzelnachweise

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.