FANDOM


Kanon-30pxÄra Imperium

Der "Roba" M-45 war ein Schwerer Repetier-Ionenblaster, der sowohl als Handfeuerwaffe als auch als Geschütz genutzt werden konnte. Er zeichnete sich durch seinen langen mit einem Kühlmantel versehenen Lauf aus und konnte auch mit stabilisierenden Drehachsen auf Dreifüßen montiert werden. Die Allianz zur Wiederherstellung der Republik ergänzte bei manchen ihrer UT-60D-U-Flügel-Sternjäger diese Schweren Infanteriewaffen als seitliche Türgeschütze, die den Ausstieg von Rebellensoldaten deckten. Ein bekannter Schütze dieser Waffe war Bistan, der in der Schlacht von Scarif mit seinem "Roba" die Beine von Allterrain-Angriffscargotransportern zerstörte.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.