FANDOM


(Geschichte)
Zeile 46: Zeile 46:
   
 
==Geschichte==
 
==Geschichte==
M1-4X wurde für den Chaostrupp unter der Führung von [[Harron Tavus]] entwickelt. Die Forschungen wurden eingestellt, jedoch behielt Tavus ihn und schenkte ihn nach dem Überlaufen dem [[Sith-Imperium]]. Er besaß sehr starke Energiekerne und war mit der Republik stark verbunden, was auf [[Nar Shaddaa]] deutlich wurde. Nachdem er von Tavus eingesetzt wurde und der Chaostrupp ihn ausschaltete, wurde er von Technikern repariert und er trat dem Chaostrupp bei, welcher zu diesem Zeitpunkt unter dem Kommando eines Helden stand, der später als [[Meteor (Kalter Krieg)|Meteor]] Berühmtheit erlangen sollte.
+
M1-4X wurde für den Chaostrupp unter der Führung von [[Harron Tavus]] entwickelt. Die Forschungen wurden eingestellt, jedoch behielt Tavus ihn und schenkte ihn nach dem Überlaufen dem [[Sith-Imperium]]. Er besaß sehr starke Energiekerne und war mit der Republik stark verbunden, was auf [[Nar Shaddaa]] deutlich wurde. Nachdem er von Tavus eingesetzt wurde und der Chaostrupp ihn ausschaltete, wurde er von Technikern repariert und er trat dem Chaostrupp bei, welcher zu diesem Zeitpunkt unter dem Kommando eines Helden stand, der später als [[Meteor (Kalter Krieg)|Meteor]] Berühmtheit erlangen sollte.Nach dem großen Galaktischen Krieg half er dem Fremdling gegen das Zakuul Imperium .
   
 
==Quellen==
 
==Quellen==

Version vom 15. November 2015, 15:21 Uhr

30px-Ära-Sith

Nuvola apps kcontrol Dieser Artikel muss überarbeitet werden. Hilf mit! Help!
Erläuterung:
Die Geschichte, die Funktion und vor allem die Persönlichkeit sollte noch ausgebaut werden. Gruß Akt'tar (Komlink) 15:13, 19. Apr. 2014 (UTC)



M1-4X war ein Droide, der zur Zeit der Alten Republik dem Chaostrupp diente.

Beschreibung

M1-4X ist der Republik gegenüber loyal, wurde aber manipuliert und diente somit Tavus.

Geschichte

M1-4X wurde für den Chaostrupp unter der Führung von Harron Tavus entwickelt. Die Forschungen wurden eingestellt, jedoch behielt Tavus ihn und schenkte ihn nach dem Überlaufen dem Sith-Imperium. Er besaß sehr starke Energiekerne und war mit der Republik stark verbunden, was auf Nar Shaddaa deutlich wurde. Nachdem er von Tavus eingesetzt wurde und der Chaostrupp ihn ausschaltete, wurde er von Technikern repariert und er trat dem Chaostrupp bei, welcher zu diesem Zeitpunkt unter dem Kommando eines Helden stand, der später als Meteor Berühmtheit erlangen sollte.Nach dem großen Galaktischen Krieg half er dem Fremdling gegen das Zakuul Imperium .

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.