FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg30px-Ära-Imperium

Der MN-2E Wartungsdroide ist ein von Industrie-Automaton hergestellter Wartungsdroide, der hauptsächlich vom Galaktischen Imperium zur Zeit des Galaktischen Bürgerkriegs eingesetzt wurde.

Beschreibung

Zur Zeit des Galaktischen Bürgerkriegs befanden sich hinter den Ch'hala-Baumreihen im Großen Korridor des Imperialen Palasts auf dem Planeten Coruscant eine geheime Abhörstation. Da die Existenz der Anlage streng geheim und der Palast eine öffentliche Einrichtung war, gestaltete sich die Instandhaltung der Abhörstation äußerst schwierig. Das Galaktische Imperium beauftragte Industrie-Automaton mit der Entwicklung eines Droiden, der diese Arbeit unauffällig, schnell und effizient erledigen konnte. So entstand der MN-2E Wartungsdroide, bei dessen Entwicklung besonders auf ein flugfähiges Chassis, integrierte Gärtnerkenntnisse und entsprechende Werkzeuge sowie Programm zur Reparatur von technischen Anlagen und einem Sonderprogramm zum Bedienen der Abhörstation wert gelegt.

Innerhalb der zylindrischen Konstruktion des Droiden waren zahlreiche Werkzeugarme untergebracht, die sich einfach ausklappen ließen. Ein Repulsorlift-Antrieb sorgte dafür, dass der MN-2E Wartungsdroide bis zu 500 Meter hoch schweben konnte. Neben den Photorezeptoren an der Bauchseite des Droiden befand sich dort außerdem ein Anschluss für die interne Wiederaufbereitungseinheit, die in der Lage war, dreimal täglich bis zu 20 Kilogramm Abfall und das von den Ch'hala-Bäumen abgeschnittene Laub einzusammeln und zu recyceln.

Geschichte

Die erste Generation von MN-2E Wartungsdroiden wurde exklusiv für das Imperium produziert und lediglich an selbiges ausgeliefert. Später wurden Droiden des Typs MN-2E auch für den öffentlichen Markt entworfen, wodurch Industrie-Automaton gute Gewinne erzielte. Im Unterschied zur imperialen Variante fehlte dem MN-2E Wartungsdroide der Öffentlichkeit das Sonderprogramm zur Bedienung der Abhöranlage.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.