Kanon.png

Legends halbtransparent.png

Kanon-30px.png


„Das sind nicht die Droiden, die ihr sucht.“
— Obi-Wan Kenobi (Quelle)

Ein Geistestrick ist eine telepathische Machtfähigkeit der Hellen Seite der Macht, mit welcher Machtnutzer die Gedanken eines anderen Individuums beeinflussen und manipulieren konnten.

Beschreibung

Die Fähigkeit kann durch eine subtile Handbewegung[5] und/oder durch ein ruhiges aber bestimmendes Aussprechen der einzutrichternden Worte ausgeführt werden.[7] Es handelt sich um die einfachste Form der mentalen Überzeugung, welche oft gebraucht wird, um friedliche Lösungen herbeizuführen und gewaltsame, physische Konfrontationen zu meiden.[2] Ein erfolgreicher Geistestrick sorgt dafür, dass die beeinflusste Person die Augen vor einem möglichen Feind verschließt oder für einen kurzen Moment gegen die eigenen Instinkte handelt.[2] Es konnten hauptsächlich charakterschwache Lebewesen beeinflusst werden, wobei es auch Spezies mit einer natürlichen Immunität gibt wie die Toydarianer oder Hutten.[2]

Anwender

Rey

Rey nutzt einen Machttrick an einem Sturmtruppler

Die junge Schrottsammlerin Rey war besonders begabt in den Geistestricks und wurde im Laufe ihres Werdegangs während des Krieges zwischen der Ersten Ordnung und dem Widerstand immer sicherer in der Machtfähigkeit. Das erste Mal, dass sie erfolgreich einen Geistestrick anwandte, war als sie von Kylo Ren zur Starkiller-Basis verschleppt und dort auf einem Verhörstuhl gefesselt wurde. In der Abwesenheit von Snokes Schüler versuchte sie sich daran, die Gedanken eines Sturmtrupplers zu beeinflussen und ihn dazu zu bringen, ihre Fesseln zu lösen. Wenngleich sie anfangs scheiterte, gab Rey nicht auf, sodass ein weiterer Versuch von Erfolg gekrönt war. Sie schoss dabei schnell hinterher, dass er auch sein F-11D-Blastergewehr fallen lassen sollte und konnte damit die Flucht durch die Korridore der Starkiller-Basis antreten.[7] Im Jahr 35 NSY infiltrierte Rey gemeinsam mit ihren Freunden Finn und Poe Dameron die Finalizer über Kijimi-Stadt, wobei sie den Sturmtruppen direkt in die Arme liefen. Rey nutzte einen Gedankentrick um die beiden Truppler davon zu überzeugen, dass es in Ordnung wäre, dass sie sich auf dem Resurgent-Klasse-Sternzerstörer aufhielten. Als diese ihre Worte wiederholten, setzte sie noch einen drauf und nutzte den Trick noch einmal, wobei sie dieses Mal sagte, dass sie froh über das Auftauchen des Trios waren.[8]

Qui-Gon Jinn

Qui-Gon scheitert an Watto.

Der diplomatische Jedi-Meister Qui-Gon Jinn versuchte im Jahr 32 VSY einen Machttrick auf den Toydarianer Watto anzuwenden, scheiterte jedoch an der natürlichen Immunität des Händlers gegenüber der Fähigkeit.[4]

Obi-Wan Kenobi

Obi-Wan fordert Elan auf, sein Leben zu überdenken.

Während Obi-Wan Kenobi und sein Padawan Anakin Skywalker auf der Suche nach der Kopfgeldjägerin Zam Wessel waren, bot der Dealer Elan Sleazebaggano dem Jedi-Meister im Outlander-Nachtclub von Coruscant ein Todesstäbchen an. Mithilfe der Machtfähigkeit forderte Kenobi ihn auf, nach Hause zu gehen und sein Leben zu überdenken. Der Balosar wiederholte die Worte und setzte diese tatsächlich in die Tat um.[9] Ben Kenobi überzeugte in Anwesenheit von Luke Skywalker einen imperialen Suchtrupp in Mos Eisley auf dem Wüstenplaneten Tatooine davon, dass der Astromechdroide R2-D2 und sein Gefährte der Protokolldroide C-3PO nicht zu den vom Imperium gesuchten Droiden gehörte. Nachdem der Sturmtruppler die Worte wiederholt hatte, winkte er den Gleiter durch die Kontrolle.[5]

Luke Skywalker

Bib steht unter einem Geistestrick von Luke.

Kenobis Schützling Luke selbst nutzte den Macht-Trick für sich, um sich im Jahr 4 NSY eine Audienz bei Jabba dem Hutten in dessen Palast auf Tatooine zu verschaffen. Dafür beeinflusste der Jedi-Ritter den Verstand des Majordomos Bib Fortuna und ließ sich zum Thronsaal führen. Jabba erkannte jedoch sofort, dass es sich um einen Trick handelte und stieß Fortuna von sich.[6]

Hinter den Kulissen

In den Abenteuer-Comics wird in einer Szene mit Amilyn Holdo und Leia Organa auf Coruscant gezeigt, wie im Hintergrund Elan Sleazebaggano mit einem Kind umherläuft. Es wird vermutet, dass Kenobis Trick Wirkung gezeigt hatte und der Balosar auch Jahre später diese in die Tat umgesetzt hatte. Allerdings wird nicht eindeutig gesagt, ob es sich bei dem Balosar um Elan handelt.

Quellen

Einzelnachweise

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL, sofern nicht anders angegeben.