Fandom


Kanon halbtransparent

Legends

Legends-30px30px-Ära-Sith30px-Ära-Aufstieg

Das Machtpfählen, auch genannt Pfählen[1], ist eine Machtfähigkeit, bei deren Anwendung der Benutzer ein einzelnes Ziel mit Hilfe der Macht hochhebt und zu sich heranzieht, um es anschließend mit dem Lichtschwert aufzuspießen.

Anwender

Das Pfählen war eine gängige Praxis von Sith-Kriegern, wie beispielsweise dem Zorn des Imperators während der Zeitalters der Alten Republik.[1]
Diese Fähigkeit wurde von Darth Vader und Galen Marek während der Ära des Imperiums angewandt.

Hinter den Kulissen

Im Videospiel The Force Unleashed II gibt es das Pfählen auch in einer weiterentwickelten Form, bei der der Spieler den besiegten Gegner bzw. den gepfählten Gegenstand noch mit einem Macht-Blitz elektrisiert und dann als tödliches Wurfgeschoss einsetzt. In dem MMORPG The Old Republic war die Fähigkeit Pfählen ab Stufe 45. für den Sith-Juggernaut verfügbar.[1]

Quellen

Einzelnachweise

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+