FANDOM


Kanon halbtransparent

Legends

Legends-30px30px-Ära-Imperium


Magma-Sturmtruppen, auch als Lavatruppen oder Magmatruppen bekannt, waren Sturmtruppen des Galaktischen Imperiums, die auf Einsätze in geologisch aktiven Gebieten spezialisiert waren.

Beschreibung

Diese Sturmtruppen wurden für den Einsatz in vulkanischen und heißen Gebieten ausgebildet. Beispielweise wurden diese in Magmaminen eingesetzt, wo das Galaktische Imperium wertvolle Erze abbaute. (z.B. Sorosuub Centroplex)

Sie trugen eine mit Duravlex verstärkte, hitzeresistente Sturmtruppenrüstung, welche für die toxische Umgebung mit einem Lebenserhaltungssystem, dass den Träger mit lebensnotwendigem Sauerstoff versorgte, ausgestattet wurde. Durch einen Schlauch war das Lebenserhaltungssystem mit dem Helm des Sturmtrupplers verbunden. Weiteres trugen die Magmatruppen ein schwarzes Schulter-Pauldron, sowie zusätzliche graue Schienbeinpanzerungen ("Star Wars: Battlefront"-Version). Diese schützten den Träger vor der Abstrahlhitze des Bodens, sowie begrenzt vor Kontakt mit Lava.

Als Bewaffnung nutzten die Magmatruppen diverse Blasterwaffen, standardmäßig das DLT-19 Blastergewehr, sowie SS-Mobil-Flammenwerfer.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.