FANDOM


Kanon-30pxÄra Widerstand

„Links sind die Hebel zum Umschalten zwischen Raketen, Kanonen und Magnetimpuls, rechts ist die Zielerfassung und der Abzug zum Feuern.“
— Poe Dameron zu Finn in einem TIE/se (Quelle)

Magnetimpulssprengköpfe waren Raketen, die während der Ära der Neuen Republik bei Sternjägern verbreitet waren. Piloten eines T-70-X-Flügel-Sternjägers konnten ihre acht Standard-MG7-A-Protonentorpedos von Krupx aufgrund modularer Magazine unter anderem durch Magnetimpulssprengköpfe ersetzen. In einem TIE/se-Raumüberlegenheitsjäger fasste der Raketenwerfer der Kuat-Triebwerkswerften neben ST7-Erschütterungssprengköpfen von Arakyd auch Magnetimpulssprengköpfe. Poe Dameron erklärte Finn 34 NSY bei ihrer Flucht von der Finalizer die Bedienung dieser Waffensysteme. Kylo Rens TIE/vn-Silencer verfügte über die gleichen Raketenwerfer und konnte neben Magnetimpuls- und ST7-Erschütterungssprengköpfen auch Protonentorpedos abfeuern.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.