Fandom


Kanon-30pxÄra Widerstand

„Links sind die Hebel zum Umschalten zwischen Raketen, Kanonen und Magnetimpuls, rechts ist die Zielerfassung und der Abzug zum Feuern.“
— Poe Dameron zu Finn in einem TIE/se (Quelle)

Magnetimpulssprengköpfe waren Raketen, die während der Ära der Neuen Republik bei Sternjägern verbreitet waren. Piloten eines T-70-X-Flügel-Sternjägers konnten ihre acht Standard-MG7-A-Protonentorpedos von Krupx aufgrund modularer Magazine unter anderem durch Magnetimpulssprengköpfe ersetzen. In einem TIE/se-Raumüberlegenheitsjäger fasste der Raketenwerfer der Kuat-Triebwerkswerften neben ST7-Erschütterungssprengköpfen von Arakyd und Torpedos auch Magnetimpulssprengköpfe. Poe Dameron erklärte Finn 34 NSY bei ihrer Flucht von der Finalizer die Bedienung dieser Waffensysteme. Der TIE/vn-Silencer-Raumüberlegenheitsjäger verfügte über die gleichen Raketenwerfer und konnte neben Magnetimpuls- und ST7-Erschütterungssprengköpfen auch Protonentorpedos abfeuern.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+