FANDOM


Kanon-30pxÄra ImperiumÄra Widerstand

Kanon

Legends halbtransparent

Ein Major war ein Offiziersrang, der in vielen Armeen Verwendung fand. Er war dabei einem Obersten unterstellt, einem Captain aber vorangesetzt. Majore hatten häufig das Kommando über eine mittelgroße Einheit inne, oder waren als Garnisonskommandanten eingesetzt. Es kam aber auch vor, dass sie im Stab höherer Offiziere dienten.

Galaktisches Imperium

In der Imperialen Armee war der Zuständigkeitsbereich eines Majors vielfältig. Einige, wie etwa Tedam oder Steen Borkas waren als Garnisonskommandanten eingesetzt, andere, wie der Sturmtruppenoffizier Staz oder auch Wyan, der auf der Strikefast stationiert war, dienten als Truppführer.

Allianz zur Wiederherstellung der Republik

Ein Major der Armee der Rebellenallianz war meist als Offizier im Stab eines Vorgesetzten eingeteilt. So war Major Bren Derlin beispielsweise der Sicherheitschef der Echo-Basis unter General Carlist Rieekan, oder Toryn Farr die Leiterin der dortigen Kommunikationsabteilung. Capin Harinar war teil des Rebellen-Geheimdienstes, und leitete dessen Technik-Abteilung, die imperiale Technologie analysierte. Lokmarcha von der Spezialeinheit der Allianz sollte bis zu seinem Tod in der Operation Gelber Mond den Endor-Stoßtrupp leiten und Kem Monnons Pioniere errichteten den Rebellen-Stützpunkt auf Hoth.

Erste Ordnung

Der einzige namentlich bekannte Major der Ersten Ordnung war Elrik Vonreg, ein TIE-Piloten-Ass, der in seinem roten TIE-Abfangjäger der Ersten Ordnung einige Einsätze gegen die Neue Republik flog. Als Rose Tico die Supremacy, das Flaggschiff der Ersten Ordnung, infiltrierte, verkleidete sie sich ebenfalls als Major.

Widerstand

Die meisten bekannten Majore des Widerstands waren Mitglied des Oberkommandos, wie etwa Taslin Brance oder Caluan Ematt, der später zum General befördert wurde. Auch Doktor Harter Kalonia, eine Ärztin des Widerstands hatte diesen Rang inne.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.