FANDOM


K
Zeile 1: Zeile 1:
Makrin City ist die Hauptstadt des Planeten [[Shelkonwa]], der Hauptwelt im [[Shelsha-Sektor]]s.
+
'''Makrin City''' war die Hauptstadt des Planeten [[Shelkonwa]], der Hauptwelt im [[Shelsha-Sektor]]s. Es war das politische Zentrum im gesamten Sektor und beherbergte auch den Palast des [[Galaktisches Imperium|imperialen]] [[Sektorgouverneur]]s.
Es ist das politische Zentrum im gesamten Sektor und beherbergt auch den Palast des imperialen Sektorgouverneurs.
 
 
Makrin City bezeichnete sich auch als die Zweite Stadt der Türme. Dies war eine Anspielung auf [[Coruscant]] und dessen Architektur, bevor in der Zeit der Galaktischen Republik immer mehr Gebäude hochgezogen wurden. Jene alte Architektur hatte man versucht in makrin City nachzubauen, doch war es nichts weiter als ein müder Abklatsch jener klassischen Erhabenheit.
 
 
   
  +
Die Stadt wurde auch als "Die Zweite Stadt der Türme" bezeichnet. Dies war eine Anspielung auf [[Coruscant]] und dessen Architektur. Hier wurden vor der Zeit der [[Galaktische Republik|Galaktischen Republik]] immer mehr Gebäude hochgezogen wurden. Jene alte Architektur hatte man in Makrin City nachzubauen versucht, jedoch konnte jene klassische Erhabenheit nicht erreicht werden.
   
 
== Quellen ==
 
== Quellen ==
  +
*''[[Treueschwur]]''
   
*''[[Treueschwur]]''
+
[[Kategorie:Städte]]

Version vom 5. April 2009, 21:54 Uhr

Makrin City war die Hauptstadt des Planeten Shelkonwa, der Hauptwelt im Shelsha-Sektors. Es war das politische Zentrum im gesamten Sektor und beherbergte auch den Palast des imperialen Sektorgouverneurs.

Die Stadt wurde auch als "Die Zweite Stadt der Türme" bezeichnet. Dies war eine Anspielung auf Coruscant und dessen Architektur. Hier wurden vor der Zeit der Galaktischen Republik immer mehr Gebäude hochgezogen wurden. Jene alte Architektur hatte man in Makrin City nachzubauen versucht, jedoch konnte jene klassische Erhabenheit nicht erreicht werden.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.