FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Imperium

Malvander Bren war der Bruder des Rebellen Yolan Bren und ein Imperialer Gouverneur.

Biografie

Malvander Bren ließ nach der Zerstörung des Ersten Todessterns den Planeten Solem bombardieren, da er sich beim Imperator beliebt machen wollte. Damit wollte er die Rebellen schwächen, doch bei der Bombardierung starben das zehnfache an Zivilisten als im Vergleich zu den Rebellen.

Danach heuerte Malvandar Boba Fett an, damit dieser seinen Rebellenbruder Yolan Bren gefangen nehmen konnte. Boba Fett schaffte es, Yolan einzufangen, und brachte ihn zurück zu seinem Auftraggeber. Während er seinem Bruder erklärte, dass er ihn töten wolle, wollte Boba Fett seinen Lohn. Die Freunde von Yolan und ein paar andere Solem führten derzeit auch vor seinem Palast einen Aufstand. Boba riss Malvander, da dieser ihm zu wenig zahlte, eine Kette vom Hals und ging. Die Aufständischen kamen in diesem Moment in den Palast. Sie überwältigten seine Wachen und befreiten Yolan. Malvander schrie Fett hinterher, er solle ihn befreien und würde dafür noch mehr Geld bekommen. Boba war davon aber nicht angetan und verschwand einfach. Malvander wurde nun von den Rebellen eingesperrt.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.