FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg30px-Ära-Imperium

Mandal Hypernautics war ein Rüstungsunternehmen, welches seinen Sitz auf dem Planeten Mandalore hatte. Es war der größte Schiffszulieferer von Tyber Zanns Konsortium.

Geschichte

Die Schiffsbauabteilung war zuständig für den Bau des StarViper-Sternjägers, der Korvette der Kreuzritter-Klasse und des Keldabe-Klasse Schlachtschiffes. Zudem wurde der Canderous-Sturmpanzer von dem Unternehmen hergestellt.

Um das Jahr 0 NSY überfiel Tyber Zann den Planeten mit einem kleinen Stoßtrupp, wobei er unter Druck das Unternehmen für seine Dienste verpflichten konnte. Das Unternehmen wurde so ein wichtiger Teil des Konsortiums, dessen Schiffe das Rückgrat der Flotte bildeten.

Hinter den Kulissen

Es ist möglich, dass durch die starke Druckausübung von Seiten LucasArts auf die Entwickler des Spieles Forces of Corruption zum Erscheinungsdatum ein falscher Name genommen wurde. Denn es liegt nahe, dass MandalMotors und Hypernautics dasselbe Unternehmen darstellen. Im Artikel Message to Spacers 8 auf wizards.com wurde aber auch Jahre später noch der Name Mandal Hypernautics verwendet, was nahe legt, dass der Name richtig ist.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+