FANDOM


(Interwiki)
(RS; erg.)
 
(6 dazwischenliegende Versionen von 2 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
{{Titel|''Mandator IV''-Klasse Belagerungsdreadnought}}
+
{{Titel|''Mandator-IV''-Klasse-Belagerungsdreadnought}}{{Ära|kanon|wid}}
{{Ära|kanon|wid}}
 
 
{{Schiff
 
{{Schiff
 
|Name=Belagerungs-<br>dreadnought
 
|Name=Belagerungs-<br>dreadnought
Zeile 6: Zeile 6:
 
|Hersteller=[[Kuat-Entralla Ingenieurstechnik]]
 
|Hersteller=[[Kuat-Entralla Ingenieurstechnik]]
 
|Serie=[[Mandator-Klasse Dreadnought (Begriffsklärung)|''Mandator''-Klasse]]
 
|Serie=[[Mandator-Klasse Dreadnought (Begriffsklärung)|''Mandator''-Klasse]]
|Modell=Belagerungsdreadnought der ''Mandator IV''-Klasse
+
|Modell=Belagerungsdreadnought<br>der ''Mandator-IV''-Klasse
 
|Typ=[[Dreadnought|Sterndreadnought]]
 
|Typ=[[Dreadnought|Sterndreadnought]]
 
|Maßstab=
 
|Maßstab=
Zeile 25: Zeile 25:
 
|Schild=
 
|Schild=
 
|Hülle=Gepanzert
 
|Hülle=Gepanzert
|Energie=
+
|Energie=[[Reaktorkern|Reaktor]]
|Treibstoff=
+
|Treibstoff=[[Coaxium]]
 
|Sensoren=2 Langstrecken-<br>[[Sensor]]türme
 
|Sensoren=2 Langstrecken-<br>[[Sensor]]türme
 
|Kommunikation=
 
|Kommunikation=
 
|Zielsuchsystem=Periskope
 
|Zielsuchsystem=Periskope
 
|Bewaffnung=*2 Orbitalbomardement-[[Turbolaser]]-Autokanonen
 
|Bewaffnung=*2 Orbitalbomardement-[[Turbolaser]]-Autokanonen
*26 Punktabwehr-Vierlings-[[Geschützturm|Geschütztürme]]
+
*26 Punktabwehr-Vierlingsturbolasertürme
*6 [[Traktorstrahlprojektor|Traktorstrahl-<br>projektoren]]
+
*6 [[Traktorstrahl]]-<br>[[Traktorstrahlprojektor|projektoren]]
 
|Navcom=
 
|Navcom=
 
|Crew=*53.000 [[Offizier]]e
 
|Crew=*53.000 [[Offizier]]e
Zeile 40: Zeile 40:
 
|Fluchtmöglichkeiten=
 
|Fluchtmöglichkeiten=
 
|Beladung=
 
|Beladung=
|Hangar=13+ [[TIE/eo-Raumüberlegenheitsjäger]]
+
|Hangar=14+ [[TIE/eo-Raumüberlegenheitsjäger]]
 
|Vorräte=
 
|Vorräte=
 
|In Dienst=
 
|In Dienst=
Zeile 54: Zeile 54:
 
*Schwere Artillerie-Plattform
 
*Schwere Artillerie-Plattform
 
*Belagerung
 
*Belagerung
|Flotten=
+
|Flotten=[[Flotte der Ersten Ordnung]]
 
|Zugehörigkeit=[[Erste Ordnung]]
 
|Zugehörigkeit=[[Erste Ordnung]]
 
}}
 
}}
Der '''Belagerungsdreadnought der ''Mandator IV''-Klasse''', auch einfach als '''Dreadnought der Ersten Ordnung''' bekannt, war ein großes Kriegschiff der [[Erste Ordnung|Ersten Ordnung]]. Der [[Dreadnought|Sterndreadnought]] von [[Kuat-Entralla Ingenieurstechnik]] war 7.669,72 [[Meter]] lang, besaß zwei gigantische Orbital-Autokanonen für Bombardements, die [[Planetarer Schild|Planetare Schilde]] durchdringen konnten, an der Unterseite, 26 vierläufige Punktabwehr-Kanonen gegen Flugzeuge auf der Oberseite und sechs [[Traktorstrahlprojektor]]en. Die [[Schlachtschiff]]e waren ab spätestens [[34 NSY]] aktiv, unter ihnen die ''[[Fulminatrix]]''.
+
Der '''Belagerungsdreadnought der ''Mandator-IV''-Klasse''', auch einfach als '''Dreadnought der Ersten Ordnung''' bekannt, war ein großes Kriegschiff der [[Erste Ordnung|Ersten Ordnung]]. Der [[Dreadnought|Sterndreadnought]] von [[Kuat-Entralla Ingenieurstechnik]] war 7.669,72 [[Meter]] lang, besaß zwei gigantische Orbital-Autokanonen für Bombardements, die [[Planetarer Schild|Planetare Schilde]] durchdringen konnten, an der Unterseite, 26 vierläufige Punktabwehr-Turbolasertürme gegen Flugzeuge auf der Oberseite und sechs [[Traktorstrahlprojektor]]en. Die [[Schlachtschiff]]e waren ab spätestens [[34 NSY]] aktiv, unter ihnen die ''[[Fulminatrix]]''.
   
 
<gallery>
 
<gallery>
Zeile 66: Zeile 66:
 
==Geschichte==
 
==Geschichte==
 
[[Datei:Schwarz Eins Schubaggregat.jpeg|miniatur|links|Im Ileenium-System]]
 
[[Datei:Schwarz Eins Schubaggregat.jpeg|miniatur|links|Im Ileenium-System]]
Beim Angriff auf die [[Evakuierung von D'Qar]] zerstörte die ''Fulminatrix'' unter den Kommando von [[Kapitän|Captain]] [[Moden Canady]] die [[D'Qar-Widerstandsbasis]] und nahm die ''[[Raddus (Schiff)|Raddus]]'' ins Visier. Unterdessen schaltete [[Poe Dameron]] in der ''[[Schwarz Eins]]'' die Punktabwehrtürme des Dreadnoughts aus. Bevor dieser auch auf das Widerstands-[[Flaggschiff]] schießen konnte, gelang es der ''[[Kobalthammer]]'', ihr [[Protonenbombe]]nmagazin auf die ''Fulminatrix'' abzuwerfen und sie so zu zerstören, auch wenn der [[MG-100 SternenFestung SF-17 Schwerer Bomber|MG-100-Bomber]] dadurch selbst von der Explosion erfasst wurde.
+
Beim Angriff auf die [[Evakuierung von D'Qar]] zerstörte die ''Fulminatrix'' unter den Kommando von [[Kapitän|Captain]] [[Moden Canady]] die [[D'Qar-Widerstandsbasis]] und nahm die ''[[Raddus (Schiff)|Raddus]]'' ins Visier. Unterdessen schaltete [[Poe Dameron]] in der ''[[Schwarz Eins]]'' die Punktabwehrtürme des Dreadnoughts aus. Bevor dieser auch auf das Widerstand-[[Flaggschiff]] schießen konnte, gelang es der ''[[Kobalt-Hammer]]'', ihr [[Protonenbombe]]nmagazin auf den [[Reaktorkern|Reaktor]] der ''Fulminatrix'' abzuwerfen und sie so zu zerstören, auch wenn der [[MG-100-SternenFestung-SF-17-Bomber]] dadurch selbst von der Explosion erfasst wurde. Etwas später nutzte die Erste Ordnung einen Belagerungsdreadnought in Kombination mit [[TIE-Bomber der Ersten Ordnung|TIE-Bombern]] bei der [[Zerstörung Tah'Nuhnas|Einäscherung]] [[Tah'Nuhna]]s. Nebenbei diente das Modell als Vorläufer des planetenvernichtenden [[Axialer Superlaser|axialen Superlasers]] der [[Xyston-Klasse-Sternzerstörer|''Xyston''-Klasse]] der [[Letzte Ordnung|Letzten Ordnung]].
   
 
==Hinter den Kulissen==
 
==Hinter den Kulissen==
Zeile 73: Zeile 73:
   
 
==Quellen==
 
==Quellen==
{{Bilder|Kategorie=Bilder von Mandator IV-Klasse Dreadnoughts|Name=''Mandator IV''-Klasse Dreadnoughts}}
+
{{Bilder|Kategorie=Bilder von Mandator IV-Klasse Dreadnoughts|Name=''Mandator-IV''-Klasse-Dreadnoughts}}
 
*{{E8}}
 
*{{E8}}
  +
*{{RS|Kampf ums Überleben (Resistance)|2.02|Name=Kampf ums Überleben}}
  +
*''[[Die letzten Jedi (Roman)]]''
  +
*''[[Die letzten Jedi (Jugendroman)]]''
  +
*''[[Treuepflicht]]''
 
*''[[Die letzten Jedi – Raumschiffe und Fahrzeuge]]''
 
*''[[Die letzten Jedi – Raumschiffe und Fahrzeuge]]''
  +
*''[[Der Aufstieg Skywalkers – Die illustrierte Enzyklopädie]]''
 
*{{StarWars.com|news/inside-two-deadly-new-first-order-vehicles-from-the-last-jedi|''Inside Two Deadly New First Order Vehicles from ''The Last Jedi}}
 
*{{StarWars.com|news/inside-two-deadly-new-first-order-vehicles-from-the-last-jedi|''Inside Two Deadly New First Order Vehicles from ''The Last Jedi}}
 
*{{StarWars.com|video/new-the-last-jedi-vehicles-revealed-exploring-lucasfilm-s-vaults-and-more|''New ''The Last Jedi'' Vehicles Revealed, Exploring Lucasfilm's Vaults, and More!''}}
 
*{{StarWars.com|video/new-the-last-jedi-vehicles-revealed-exploring-lucasfilm-s-vaults-and-more|''New ''The Last Jedi'' Vehicles Revealed, Exploring Lucasfilm's Vaults, and More!''}}

Aktuelle Version vom 18. Januar 2020, 02:01 Uhr

Kanon-30pxÄra Widerstand

Der Belagerungsdreadnought der Mandator-IV-Klasse, auch einfach als Dreadnought der Ersten Ordnung bekannt, war ein großes Kriegschiff der Ersten Ordnung. Der Sterndreadnought von Kuat-Entralla Ingenieurstechnik war 7.669,72 Meter lang, besaß zwei gigantische Orbital-Autokanonen für Bombardements, die Planetare Schilde durchdringen konnten, an der Unterseite, 26 vierläufige Punktabwehr-Turbolasertürme gegen Flugzeuge auf der Oberseite und sechs Traktorstrahlprojektoren. Die Schlachtschiffe waren ab spätestens 34 NSY aktiv, unter ihnen die Fulminatrix.

GeschichteBearbeiten

Schwarz Eins Schubaggregat

Im Ileenium-System

Beim Angriff auf die Evakuierung von D'Qar zerstörte die Fulminatrix unter den Kommando von Captain Moden Canady die D'Qar-Widerstandsbasis und nahm die Raddus ins Visier. Unterdessen schaltete Poe Dameron in der Schwarz Eins die Punktabwehrtürme des Dreadnoughts aus. Bevor dieser auch auf das Widerstand-Flaggschiff schießen konnte, gelang es der Kobalt-Hammer, ihr Protonenbombenmagazin auf den Reaktor der Fulminatrix abzuwerfen und sie so zu zerstören, auch wenn der MG-100-SternenFestung-SF-17-Bomber dadurch selbst von der Explosion erfasst wurde. Etwas später nutzte die Erste Ordnung einen Belagerungsdreadnought in Kombination mit TIE-Bombern bei der Einäscherung Tah'Nuhnas. Nebenbei diente das Modell als Vorläufer des planetenvernichtenden axialen Superlasers der Xyston-Klasse der Letzten Ordnung.

Hinter den KulissenBearbeiten

QuellenBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.