FANDOM


BKL-Icon Auf dieser Seite werden mehrere Bedeutungen des Begriffs erklärt oder unterschieden. → siehe auch Begriffsklärung

Die Mandator-Klasse war eine Reihe von Dreadnought-Großkampfschiffen, die von den Kuat-Triebwerkswerften für die Galaktische Republik und später für das Galaktische Imperium und dessen Nachfolger gebaut wurden. Sie bestand aus mehreren Unterklassen:

Parallel zur Mandator-III-Klasse bauten die Kuat-Triebwerkswerften noch ein weiteres Schiff, den Dreadnaught der Bellator-Klasse, der vom Design und dem Konzept her fast identisch mit der Mandator-Klasse war, jedoch über geringer Größe und höhere Geschwindigkeit verfügte, was allerdings auf Kosten der Bewaffnung ging.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.