FANDOM



Kanon-30pxÄra Imperium

BKL-Icon Dieser Artikel behandelt den Imperialen Leichten Kreuzer, für weitere Bedeutungen siehe Marauder (Begriffsklärung).
Marauder startet TIE-Defender

Startet TIE-Defender

„Jalindi-Außenposten, hier Marauder. Erbitte Freigabe zum Andocken.“
— Die Marauder erreicht die Jalindi-Station (Quelle)

Die Marauder war ein Leichter Kreuzer der Arquitens-Klasse des Galaktischen Imperiums, die von Commander Brom Titus kommandiert wurde. 1 VSY wollte die Marauder an der Jalindi-Station andocken, entdeckte jedoch einen Abhörversuch der Spectres. Als die Ghost herbeiflog, um Ezra Bridger, Sabine Wren und C1-10P abzuholen, landete der Kreuzer mit seinen oberen Vierlingsgeschützen einige Treffer auf dem Frachter und startete zwei der neuen TIE-Defender. Während die Ghost diese gegen Felsen lockte, kamen Saw Gerrera und Edrio Two Tubes mit einem UT-60D-U-Flügel-Sternjäger aus dem Hyperraum, schalteten durch einige Lasersalven die Deflektorschilde der Marauder aus und beschädigten das Heck. Als Titus den Kreuzer dem Kanonenboot hinterherschickte, flog er in die durch Saws zwölf Protonenbomben verursachte Explosion der Relaisstation und wurde dadurch zerstört.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.