Fandom


Legends-30px30px-Ära-Imperium

„Wir können Ihnen zwar vielleicht nicht die Sterne vom Himmel holen, aber wir bringen Sie gerne dorthin.“
— Meego zu seinen Kunden (Quelle)

Meego war ein Sternschiff-Händler vom Planeten Nekropolis.

Biografie

Sechs Monate nach der Zerstörung von Alderaan durch den Ersten Todesstern reisten der Shi'ido Mammon Hoole, die beiden Kinder Tash und Zak Arranda und der Droide D-V9 nach Nekropolis, um sich ein neues Schiff zu kaufen. Als die Außenweltler Meegos Sternenschiff-Handelscenter besuchten, wurde Meegos Verkaufskonzept durch Tashs Angewohnheit, die Sätze anderer zu beenden, erheblich gestört. Dennoch konnte er nach einem kleineren Zwischenfall durch den Jungen Zak ein Schiff an Hoole verkaufen. Wenig später, als der Droide D-V9 den Händler aufsuchte, um das Schiff abzuholen, musste er ihm allerdings mitteilen, dass ihm ein Fehler unterlaufen war und er ihr Schiff an jemand anderen verkauft hatte. Trotzdem war er dazu bereit ihre bereits gezahlte Summe als eine Anzahlung für ein anderes Schiff anzunehmen. D-V9 bemerkte aber, wie der Händler versuchte ihn zu betrügen, und berichtete ihm von der Freundschaft seines Meisters zu den Tal Nami. Diese Spezies hegte eine große Abneigung gegen betrügerische Händler und nahm auch Reisen über Lichtjahre in Kauf, um sie zur Rechenschaft zu ziehen. Aus Angst vor den Tal Nami und aufgrund der Tatsache, dass er das Schiff, welches D-V9 nun kaufen wollte, wahrscheinlich niemals verkaufen würde, überließ er ihm die Shroud. Für einen kleinen Zuschuss war Meego auch bereit die Vorschriften zu brechen und die Shroud mit ungelöschten Datenbanken weiter zu geben.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+