FANDOM


Legends-30px

Ein Meistergestalter ist der dritthöchste Rang der Yuuzhan Vong Gestalterkaste, deren Göttin Yun-Ne'Shel ist. Die Meistergestalter sind Gestalter einen Rang unter dem Höchsten Meistergestalter und entwickelten fast alle Lebewesen und Organische-"Technologien" der Yuuzhan Vong.[1]

Die Meistergestalter

Gestalter erkennt man an ihrem Kopfputz aus Tentakeln, die den Gefühlszustand anzeigen und der nonverbalen Kommunikation dienen, und der sogenannten "Gestalterhand". Bei Meistergestaltern ist diese Hand achtfingrig. Die Hand eines Meisters – selbstverständlich ebenfalls eine Lebewesen – ist zusätzlich mit einer Art Waffe versehen, welche wie eine Peitsche geschwungen wird, jedoch über eigenes Leben verfügt und sich mühelos durch Fleisch bohren kann.[1]

Die Meistergestalter waren für das Gestalten der meisten Wesen zuständig. Viele bekannte Meistergestalter entwickelten unter anderem Waffen wie den Amphistab oder nützliche Dinge wie den Tyzowyrm, welcher zur Übersetzung von Basic ins Yuuzhan diente.[4] Die Meistergestalter waren eine sehr angesehene Kaste der Yuuzhan Vong, doch standen sie dennoch unter den Priestern, den Kriegern und den Verwaltern.[1]

Bekannte Meistergestalter

Einige der bekanntesten Meistergestalter waren unter anderem:

Bekannte Gestaltungen

Die Meistergestalter entwarfen unter den Gestaltern der Yuuzhan Vong die meisten nützlichen Wesen und Waffen. Unter anderem entwickelten sie Sgauru und Tu-Scart. Zwei symbiotische Geschöpfe, die künstliche Konstrukte innerhalb eines kurzen Zeitraums komplett zerstören konnten. 26 NSY wurden sie während der Schlacht um Duro eingesetzt.[6]

Mit Klammerkäfern konnten Wunden genäht werden. Dafür kitzelte man sie am Kopf, damit sie das Maul öffneten, mit dem die Wunden genäht wurden. Unter anderem setzte Jacen Solo Klammerkäfer ein, um die Wunden von Sklaven zu schließen. Klammerkäfer wurden in Sackwürmern aufbewahrt und griffen denjenigen an, der den Sack öffnete.[9]

Mon Duul waren Geschöpfe der Yuuzhan Vong, die dazu benutzt wurden, die Stimme des Benutzers bei öffentlichen Auftritten zu verstärken. Es sind große, friedfertige Wesen, die über vier Tonnen wiegen. Gestalter haben ihnen besondere Villips implantiert, die es ihnen gestatten die Mitteilungen eines Hautvillips zu empfangen. Dieser Hauptvillip überträgt die Stimme der Person, auf welche er eingestellt ist und die Mon Duuls verstärken sie und geben sie an ihre Umgebung ab. Dies geschieht über eine Trommelfellartige Membran von zwei Metern Durchmesser, die sich über die Bäuche der Mon Duuls erstreckt.[11]

Quellen

Hinter den Kulissen

Hauptsächlich sind die Yuuzhan Vong Protagonisten in der Das Erbe der Jedi-Ritter-Reihe, doch sie haben einige kleinere Auftritte in Planet der Verräter und der Legacy Comics, in denen sogar einige Meistergestalter wie Nei Rin oder Entwicklungen wie die Kenntnishaube vorkommen.

Einzelnachweise

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.