FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Legacy

Melari Ruxon war eine weibliche Duros, die im Jahr 43 NSY dem Jedi-Orden diente und den Rang einer Padawan innehatte. Sie war zusammen mit dem Jenet-Padawan Reeqo Swen sowie Jedi-Ritterin Leia und ihrem Mann Han Solo dabei, als sie die Jedi Bazel Warv und Yaqeel Saav'etu besuchten. Jene hatten eine psychische Krankheit, durch die sie alle anderen Personen für Doppelgänger hielten. Wenig später verließen Ruxon und Swen den Orden, da dieser mit der Politik Natasi Daalas nicht zufrieden war. Diese Reaktion wurde von Daala als Propaganda genutzt, der Reporter Javis Tyrr befragte die Padawane, als die beiden den Jedi-Tempel verließen.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.