FANDOM


Legends-30px

Autoren Dieser Artikel ist noch nicht vollständig bearbeitet worden. Hilf der Jedipedia, indem du die fehlenden Informationen ergänzt.

Erläuterung: Da fehlt unglaublich viel aus Galaxy Guide 6: Tramp Freighters. RC-3004 (Comm-Kanal) 18:03, 25. Dez. 2014 (UTC)


Der Minos-Sternhaufen auch Minos-Sektor ist ein Sektor, der im Äußeren Rand der Galaxis liegt und unter anderen das Gesaril- und das Adarlon-System enthält. Außerdem führt die Rimma-Handelsroute durch diesen Sektor.

Geschichte

Zur Zeit des Kalten Krieges zwischen der Galaktischen Republik und dem Sith-Imperium wurde im Minos-Sternenhaufen die Höhle eines seltenen Weltraumwurmes entdeckt.[1]

Hinter den Kulissen

Im AA sind sowohl der Minos-Sektor als auch der Minos-Sternhaufen verzeichnet, da allerdings beide an den selben Koordinaten liegen und nur ein Sektor in der Karte von Modi eingezeichnet wurde, geht man davon aus, dass es sich um denselben Sektor handelt.

Quellen

Einzelnachweise

  1. The Old Republic (Sammelmission Der Bauch des Wurms der Fähigkeit „Bioanalyse“)
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+