FANDOM


Legends-30px30px-Ära-NeuJedi

Die Mission auf Sernpidal war zunächst ein unscheinbarer Auftrag von Lando Calrissian, eine Lieferung von Erz zum Planeten Sernpidal zu schmuggeln. Han, Anakin Solo und Chewbacca nahmen den Auftrag an und gerieten dadurch in eine von den Yuuzhan Vong ausgelösten Katastrophe, bei der der Wookiee dem Heldentod zum Opfer fiel.

Verlauf

In der Absicht, eine von Landos Erzlieferungen auf den Mond Sernpidal zu schmuggeln, erreichten Han, Anakin Solo und Chewbacca mit dem Millennium Falken den Mond, der zu aller Verwunderung kurz vor seiner Vernichtung stand. Sernpidal wurde von einer unbekannten Kraft auf seinen kleinsten Mond Dobido herabgezogen. Da ein Zusammenstoß der beiden Himmelskörper zahlreiches Leben gekostet hätte, versuchten Han und Chewbacca, die Panik auf dem Planeten zu kontrollieren und eine Evakuierung durchzuführen.

Anakin versuchte hingegen die Quelle der unbekannten Kraft zu lokalisieren, um die drohende Kollision aufzuhalten. Mit der Hilfe des Bürgermeisters von Sernpidal konnte Anakin die Kraftquelle tatsächlich ausfindig machen. Ein mysteriöses Yuuzhan-Vong-Wesen, das den Mond Dobido herabsaugte, war für die Katastrophe verantwortlich. Mit dem Bürgermeister als Opfer gelang es Anakin, die Kreatur zu töten. Jedoch war die Katastrophe bereits zu weit fortgeschritten, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Während die ohnehin panische Krisenstimmung zu eskalieren drohte, sorgten Schwerkraftturbulenzen, Erdbeben und Stürme für eine zusätzlich erschwerte Evakuierung der Bewohner von Sernpidal.

Han weint

Han ist fassungslos über den Verlust seines Freundes.

Verzweifelt versuchten Han, Anakin und Chewbacca, so viele Flüchtlinge in den Millennium Falken zu bringen, wie das Schiff tragen konnte. Als Anakin ein Flüchtlings-Kind an Bord des Falken brachte, wurde er von einem aufgewirbelten Stein erwischt und bewusstlos geschlagen. Chewbacca erkannte die bedrohliche Situation und obwohl der Mond immer schneller näher kam, rannte er zu Anakin und warf ihn in eine offene Luke des Falken. Chewbacca machte sich gerade auf den Rückweg, als sich die Erde unter seinen Beinen erhob und ihn fortschleuderte.

An Bord des Millennium Falken kam Anakin wieder zu Bewusstsein, während Han fieberhaft auf Chewbaccas Rückkehr wartete. Schließlich waren Han und Anakin gezwungen, ohne Chewbacca zu flüchten, da der Zusammenstoß der beiden Himmelskörper unmittelbar bevorstand. Auf seinem Flug erkannte Han, wie sein langjähriger Freund und Kopilot auf einem Felsen stand, seine Arme ausstreckte, einen letzten Kampfschrei ausstieß und von Dobido erfasst wurde.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.