FANDOM


Kanon-30pxÄra Imperium

Die Mission von Jedha beinhaltete das Finden Saw Gerreras und das Überbringen von Galen Ersos Nachricht an die Rebellen-Allianz auf Yavin VI.

Verlauf

Jyn Erso, Cassian Andor und K-2SO bekamen von Mon Mothma den Auftrag, eine Nachricht, die angeblich von Galen Erso an Saw Gerrera geschickt wurde, nach Yavin IV zu bringen. Auf der Suche nach Saw begaben sie sich nach Jedha-City, wo sie während einer Schlacht mit imperialen Besatzungstruppen den Mönch Chirrut Îmwe und Baze Malbus kennen lernten. Nachdem das Straßengefecht vorbei war, wurden die vier von den Rebellen Saws gefangen genommen, da Cassian zu Jyns Schutz auch Kämpfer Saws getötet hatte. Im Gefängnis lernten Chirrut, Cassian und Baze den desertierten Piloten Bodhi Rook kennen, welcher die Nachricht von Galen überbracht hatte. In der Zwischezeit zeigte Saw Jyn die Nachricht. Als Jedha-City jedoch vom Todesstern zerstört wurde, flohen die Gefängnisinsassen zusammen mit Jyn vom Planeten, da K-2SO sie mit den Schiff abholte. Saw wurde von der Zerstörungswelle erfasst und starb.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.