FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg30px-Ära-Imperium30px-Ära-NeuRep

Der Mobile Proton Torpedo Launcher (kurz MPTL-L) wurde von Loratus Manufacturing hergestellt und unterstützte die Bodentruppen der Rebellen-Allianz als starkes und mobiles Artilleriegeschütz während des Galaktischen Bürgerkriegs.

Ein großer Vorteil des MPTL-L gegenüber anderen Artilleriegeschützen war die Tatsache, dass dieser in der Bewegung Geschosse abfeuern konnte. Der MPTL-L war auch in der Lage, Minen zu legen.

Im Gegensatz zum Nachfolger bedarf der MPTL-L einen zusatzlichen Späher, um eventuelle Zielgebiete zu kundschaften. Außerdem war der MPTL-L im Kampf wesentlich ineffektiver als der MPTL-2a.

Als der Galaktische Bürgerkrieg seinen Lauf nahm, hatte die Rebellen-Allianz mehrere Ausfertigungen des MPTL-L gekauft. Jedoch war diese unzufrieden, da äußerst schwerwiegende Schwächen zum Vorschein kamen. Loratus Manufacturing fertigte hierauf den Nachfolger MPTL-2a und stellte der Allianz mehrere Kontingente zur Verfügung. Der überholte MPTL-L wurde dennoch weiterhin von einigen wenigen Einheiten der Rebellen eingesetzt.

Da der MPTL-L keine Beobachterdrohne wie der MPTL-2a besaß, wurde dieser oft in Verbindung mit dem Sensorenstörsystem von Loratus Manufacturing eingesetzt, da dieser einen Langstrecken-Sensor besaß und so Ziele ausfindig machen konnte.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+