FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Sith

BKL-Icon Dieser Artikel behandelt den Tier-Lord; für seinen Nachfahren mit gleichem Namen siehe Modon Kira (König).

Modon Kira war ein Tier-Lord, der zur Zeit der Bestienkriege im Jahr 4000 VSY auf dem Planeten Onderon lebte. Er war der Sohn von Drokko und der Vater von Oron Kira, dem späteren König von Onderon.

Biografie

Modon Kira war ein stolzer und unbarmherziger Veteran der Bestienkriege von Onderon. Als gegen Ende des Konflikts im Jahr 4000 VSY die Jedi Ulic Qel-Droma, dessen Bruder Cay und Tott Doneeta den Planeten erreichten, hatte Kira schon viele Jahre im Krieg zugebracht. Er war fest entschlossen, den Frieden auf Onderon wiederherzustellen, indem er die Dunkle Seite aus der Hauptstadt Iziz zu besiegen versuchte. Dieses Vorhaben gelang ihm in der Schlacht von Onderon im Jahr 4000 VSY, als er alle Tier-Lords des Planeten zu einer gewaltigen Streitmacht zusammenrief und somit den Widerstand der Stadt Iziz brach.

Sein Sohn Oron, der mit Galia verheiratet war, regierte nach dem Krieg als König über Onderon. Was mit Modon Kira geschah, ist allerdings unbekannt.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.