FANDOM


Legends-30px30px-Ära-NeuJedi


Die Mon Adapyne war ein MC80B Sternkreuzer der Neuen Republik. Sie war das Flaggschiff von Keyan Farlander. In der Schlacht um Ebaq 9 wurde das Schiff durch die Rolle, die es bei dem Hinterhalt zu spielen hatte mittelschwer beschädigt, jedoch später wieder repariert. Die kleine Kampfgruppe um die Mon Adapyne wurde dabei als Köder benutzt, um die Kampfgruppe der Yuuzhan Vong mit Kommandant Tsavong Lah zu vernichten.

Sie wurde auch während der Verteidigung Mon Calamaris und der Rückeroberung von Coruscant eingesetzt.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.