FANDOM




Kanon-30pxÄra Imperium

BKL-Icon Dieser Artikel behandelt den Imperium I-Klasse Sternzerstörer mit dem originalen Namen Sovereign; für den Sieges-Klasse Sternzerstörer siehe Monarch.

Die Monarch war ein Sternzerstörer der Imperium I-Klasse, welcher mindestens zehn Jahre lang in den Diensten des Galaktischen Imperiums stand.

Geschichte

Im Jahr 14 VSY befand sich der Sternzerstörer mit Commander Abel LaSal an Bord im Tiefendock bei Fondor, während sich Berch Teller als LaSal ausgab, um die gestohlene Aasdorn über Phindar betanken zu lassen.

Frachter fliegt zu Sovereign

Bei Mustafar

Im Lauge der nächsten zehn Jahre wurde LaSal die Monarch unterstellt, bis 4 VSY sie schließlich von Großmoff Wilhuff Tarkin als Flaggschiff verwendet wurde, als er nach Lothal reiste, um die kriminellen Aktivitäten der Spectres zu unterbinden. Von dort aus brachte er auch den Gefangenen Kanan Jarrus nach Mustafar, wo er hoffte, mehr Informationen aus ihm herauszubekommen. Admiral Kassius Konstantine wurde der zweite Befehlshaber unter Tarkin. In der Hoffnung, Jarrus befreien zu können, infiltrierten die Spectres die Monarch und legten die Systeme mittels eines zur EMP-Bombe umfunktionierten TIE-Jägers lahm. Nachdem jedoch das aktuelle Entwarnungsintervall, welches regelmäßig an die umliegenden Schiffe entsandt wurde, ausgefallen war, schickten die anderen Schiffe einige Transporter mit Sturmtruppen auf die Monarch, wodurch die Rebellen in Bedrängnis gerieten. In der Zwischenzeit bekämpften Jarrus und Ezra Bridger den Großinquisitor im Maschinenraum des Schiffes, wobei das Lichtschwert des Inquisitors sich durch einige der Maschinen bohrte, weswegen das Schiff kurz vor der Explosion stand. Nach dem Sieg Kanans flohen die Spectre vom Schiff und versuchten, der Flotte zu entkommen, während Tarkin ebenfalls auf eines der anderen Schiffe floh, woraufhin die Monarch explodierte und in Richtung Planet stürzte.

Hinter den Kulissen

  • Der meist verwendete Name des Sternzerstörers ist das englische Original Sovereign. In Tarkin tauchte erstmals die Übersetzung als Monarch auf. Dies fürt zu einigen Verwechslungsproblemen, da es auch Sternzerstörer gibt, die im englischen Original Monarch heißen.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.