FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Sith

Der Mongrel-Altar war ein mit blutigem Schlamm überzogener, aus natürlichem Stein angefertigter Altar, welcher östlich des Tales der Dunklen Lords aufgebaut war.

Beschreibung

Östlich des Tales der Dunklen Lords stand der Mongrel-Altar. Als die dunkle Jedi und Exilantin Sorzus Syn im Jahr 6900 VSY den Mongrel-Altar untersuchte, fand sie hinter einem Wandgemälde von König Adas, welches neben der kopflosen Leiche von Wyrmuk dem Unsterblichen an der Wand angebracht war, einige Schriftrollen, welche mächtige Sith-Zauber enthielten.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.