FANDOM


Legends-30px

Der Monsua-Nebel ist eine sich drehende Gas- und Staubwolke im Moddell-Sektor des Äußeren Randes, in dessen Inneren sich ein Haufen junger blauer Riesen und brauner Zwerge befindet. Durch die von ihnen ausgehende Strahlung war es praktisch unmöglich, die Nebelwolke zu scannen oder in ihr zu navigieren, was sie kurze Zeit vor den Klonkriegen zu einem beliebten Versteck für Piraten machte. Im äußeren Bereich des Nebels liegen fünf Sterne mit den noch aus Zeiten der Alten Republik stammenden Bezeichnungen UR-1060, UR-2650, UR-3741, UR-8827 und UR-9353, die sich bislang der Erforschung entziehen.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.