FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg


Die Moonglow war das Raumschiff von Lorcu Malshae, einem Schmuggler, und existierte zur Zeit des Galaktischen Bürgerkriegs bzw. auch in der Zeit davor. Die Kopilotin des Schiffs war Par'tha, eine Twi'lek. Als Lorcu Malshae die Koordinaten von Port Haven an Boba Fett verraten wollte, verriet Par'tha ihn an die anderen Schmuggler, die ihn mitsamt des Schiffs im Orbit von Ord Mantell bombardierten und vernichteten, bevor er den Verrat begehen konnte. Boba Fett beobachtete noch die Explosion, als er den Orbit erreichte.

Hinter den Kulissen

Die Moonglow teilt sich den Namen mit der Mondschein-Frucht, die im englischen Original ebenfalls Moonglow heißt.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.