FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Sith

Mos Ila war eine Siedlung auf dem Planeten Tatooine.

Geschichte

Sie wurde in den Jahren des Großen Galaktischen Krieges von Jawas eingenommen, die einen Raumhafen bauten, in der Hoffnung die Förderung des Handels in der Region wiederherzustellen. Allerdings nahm das Sith-Imperium die Siedlung ein und die kaiserlichen Truppen waren verantwortlich für die Vertreibung der Jawas. Dies erlaubte eine Sith-Garnison in der Region zu stationieren, um einen ehemaligen Anchorhead Czerka Corporation-Außenposten zu erkunden. Das lag daran, dass das Sith-Imperium versucht hatte, die geheime Czerka Waffen Labor Abteilung, die auf Tatooine aufgegeben worden war, zu finden.[1]

Quellen

Einzelnachweise

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.