FANDOM


Legends-30px

Mrlsst ist ein Planet des Mennaalii-Systems am äußersten Rand des Tapani-Sektors in den Kolonien der Galaxis, in der Nähe des Shapani Bypass.

Planetographie

Bei Mrlsst handelt es sich um eine sehr feuchte Welt voller Moore und sandiger Sümpfe.[2]

Bewohner

Die Ureinwohner des Planeten Mrlsst bilden die avianoide Spezies der Mrlssi.

Kultur und Geschichte

Mrlssi

Die Ureinwohner von Mrlsst, Mrlssi.

Das Mrlsst Center for Linguistic Studies existierte bereits mehr als 800 Jahre vor der Zeit der Klonkriege. Im Jahre 22 VSY erlitt sie, wie viele andere akademische Einrichtungen, starke finanzielle Kürzungen.[3]

Ferner gab es auf Mrlsst in der Zeit des Imperiums und danach eine Universität. Während des Galaktischen Bürgerkrieges täuschten Wissenschaftler dort ein Projekt zur Entwicklung einer neuen Tarnvorrichtung vor, um an Forschungsmittel des Imperiums zu gelangen, der Deckname hierfür lautete „Phantom-Projekt“. Einige Monate nach der Schlacht von Endor lud Universitätspräsident Keela, der nichts davon wusste, dass es sich bei jenem Projekt um einen Schwindel handelte, Vertreter der Neuen Republik wie auch des Imperiums ein, um ihnen eben diese Ausrüstung zum Kauf anzubieten. Während der Verhandlungen entdeckte die Renegaten-Staffel in einem nahegelegenen Asteroidengürtel einen Gravitations-Polarisator, dessen mächtiger Strahl „Planetenschlitzer“[4] genannt wurde. Als dieser Strahl ausgelöst wurde, öffnete er ein Wurmloch, von dem ein imperiales Kampfschiff verschlungen wurde.[2]

Quellen

Einzelnachweise

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.