FANDOM


30px-Ära-Aufstieg

Muk Muk Monkey

Muk Muk Monkey.

Muk Muk Monkey war ein gelber Kowakianischer Echsenaffe, welche während der Klonkriege in der Slum-Gegend G-17 der Unterstadt des Planeten Coruscant lebte. Dort hielt er sich oft in Gesellschaft zweier Weequays auf – auch an dem Tag, an dem die junge Togruta-Jedi Ahsoka Tano und ihr Meister Anakin Skywalker den Waffenhändler Car Affa gefangen nehmen wollte. Dabei fiel ihr Ahsokas Lichtschwert auf, was er seine Freunden auch mitteilte.

Hinter den Kulissen

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.