FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg

Der Multi Altitude Assault Transport (kurz: MAAT) war die Weiterentwicklung des TFAT/i-Kanonenboots, der in den Anfängen des Galaktischen Imperiums von Rothana-Schwerindustrie produziert wurde.

Beschreibung

Im Aussehen glich er stark seinem Vorgänger, dennoch gab es einige gravierende Unterschiede. Das MAAT besaß zwei Flügelpaare, statt nur einem. Auch die beiden Lasertürme an den Seiten wurden weiterentwickelt, sodass der Schütze nicht völlig ungeschützt war. Wie der Vorgänger war das MAAT auch mit Raketen bestückt. Das Cockpit des Piloten wurde vergrößert, ebenso der Frachtraum. MAATs konnten dadurch mehr Truppen und Fracht aufnehmen, und eine wesentlich größere Flughöhe erreichen. Sie konnten sogar kurze Strecken durch den Raum fliegen, da die Personenkabine, anders als beim Vorgänger, vakuumtauglich gemacht wurde. Diese Veränderungen gingen allerdings auf Kosten der Bewaffnung. Die Frontlaserkanonen, die beim TFAT der Co-Pilot abfeuerte, wurden entfernt, genau wie die Lasertürme in den Flügeln.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.