FANDOM


Zeile 2: Zeile 2:
 
{{Person
 
{{Person
 
|Name=Muz
 
|Name=Muz
|Bild=
+
|Bild=Muz.jpg
 
|Bildgröße=250px
 
|Bildgröße=250px
 
|Farbe=Verbrecher
 
|Farbe=Verbrecher

Version vom 27. Juni 2010, 08:29 Uhr

30px-Ära-Legacy

Muz war ein Verbrecher, der zur Zeit des Imperialen Bürgerkriegs auf dem Planeten Tatooine lebte. Dort betrieb er einen Ersatzteilhandel, wo er Hehlerware anbot.

Biografie

Im Jahr 137 NSY ließ sich Muz auf Geschäfte mit dem Pirat Cade Skywalker ein, der gemeinsam mit seinen Freunden imperiale Versorgungsschiffe entlang der Tiellus-Handelsroute im Äußeren Rand überfiel. Muz kaufte dem Pirat insgesamt fünf Ladungen an Diebesgut ab, ehe die Angelegenheit für ihn zu brisant wurde und er den Preis zu drücken versuchte. Nachdem das Geschäft mit Cade Skywalker geplatzt war, wandte sich Muz an Vigo Lun Rask vom Verbrechersyndikat Schwarze Sonne, der auf der Suche nach Skywalker war. Muz konnte dem Vigo wertvolle Hinweise geben, auch wenn er den Pirat nur unter dem Namen „Luke Skywalker“ kannte.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.