FANDOM


Kanon-30pxÄra Imperium


Mytus Adema war ein sehr junger Lieutenant des galaktischen Imperiums, welcher sich hohe Ziele gesetzt hatte. Er diente unter Sotorus Ramda im Zitadellen-Komplex von Scarif, war jedoch von Ramdas Kommandantur angewidert und hielt ihn für unfähig, diesen Wichtigen Stützpunkt zu bewachen. Im Gegensatz zur Ramda, welcher den Todesstern für Zeit- und Geldverschwendung hielt, war Adema davon überzeugt, dass er zu einem potenten respektierten Symbol imperialer Macht werden würde. Er bewachte seinen Kommandanten gut, in der Hoffnung, Direktor Krennic früher oder später einen Beweis für die Inkompetenz Ramdas vorlegen zu können. Auch Adema starb auf Scarif, als der Todesstern die Zitadelle vernichtete.

Hinter den Kulissen

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.