FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg

Naat Lare war ein machtsensitiver Nautolaner, der von Darth Venamis als Schüler ausgewählt wurde.

Biografie

Lare kam aus einer liebevollen Familie, doch war er ein Problemkind und wechselte die Schulen nach vielen Vertreibungen oftmals. Er wurde zu einem Kleinkriminellen auf Glee Anselm und kam im Jahr 72 VSY in Untersuchungshaft.

Nach seiner Flucht um das Jahr 67 VSY mit der Hilfe von Darth Venamis wurde er nach Abraxin geschickt, um dort zu trainieren. Da Lare eine Vielzahl Marschphantome getötet hatte, schickte der Hohe Rat den Jedi-Meister Ni-Cada und seinen Padawan Lo Bukk nach Abraxin um die Ursache herauszufinden. Gleichzeitig kam Darth Plagueis, der Venamis vorher besiegt hatte, auf dem Planeten an. Lare schwor ihm Treue und sollte als erste Prüfung Ni-Cada und seinen Padawan ermorden. Allerdings versagte er und wurde von Ni-Cadas Lichtschwert getötet.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.