FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg

Nat Secura war der Haupterbe des Secura-Clans, nachdem sein Bruder Van Secura ums Leben gekommen war. Er wurde kurz vor den Klonkriegen entführt. Der Abtrünnige und Verbannte Twi'lek Kh'aris Fenn hatte seine Entführung arrangiert, um damit den Vater von Nat, Lon Secura zu erpressen, ihm die Herrschaft über Ryloth zu gewähren. Er wurde von zwei Morgukai entführt, die ihn mit dem Jedi-Meister Tholme nach Kintan brachten. Dort wurde er einige Zeit gefangen gehalten, während Fenn mit Lon Secura verhandelte. Da die Verhandlungen scheiterten, befahl Kh'aris Fenn seinem Droiden AX/RX, den Jedi und Nat zu exekutieren. Doch Tholme setzte sich zur Wehr und konnte den Droiden so lange aufhalten, bis die Jedi Aayla Secura hinzukam und den Droiden zerstörte. Danach kehrte Nat nach Ryloth zurück.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.