Fandom


Kanon-30pxÄra Widerstand

Nevarro ist ein abgelegener Planet der bekannten Galaxis.

Beschreibung

Der trockene Planet besteht grundsätzlich aus dunklen Felsen und Vulkanen. Zudem besitzt Nevarro eine reichhaltige Vielfalt an verschiedenen Kreaturen.

Geschichte

Während der Ära des Imperiums befand sich Nevarro unter der Kontrolle des Galaktischen Imperiums. Nachdem das Imperium gestürzt wurde nutzten Unternehmer wie Greef Karga ihre Chance. Seine Kopfgeldjägergilde wurde in Nevarro-Stadt neben Mos Eisley auf Tatooine zum zentralen Anlaufpunkt für Kopfgeldjäger der Galaxis, die darauf brannten, schnell viele Credits zu verdienen. Allerdings gab es einen starken Wertverfall der imperialen Credits, weswegen Karga bereits auf alternative Währungen wie den Calamari Flan auf Nevarro zurückgriff, um seine Mitarbeiter zu bezahlen. Der Planet selbst war unabhängig von der Neuen Republik weswegen sich auch Personen des Restimperiums auf Nevarro niederließen. Im Laufe der Zeit nahm die Präsenz des Restimperiums auf Nevarro dramatisch zu, sodass sich Karga letzten Endes abermals an den flüchtigen Mandalorianer Din Djarin wandte, um es mit dem Restimperium und dem Auftraggeber aufzunehmen. Gemeinsam mit Cara Dune und IG-11 schaffte die Gruppe es letztlich die Sturmtruppen, Todestruppler und auch Moff Gideon vorrübergehend von Nevarro zu vertreiben.

Einzelnachweise

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+